Koffer zu un…

Screenshot from 2015-06-21 16:57:18
…d weg; der Gastkommentar zum Thema “Ab wann Fotze und warum?”

Wenn die alte Frau mit den roten Haaren einen Spruch fallenläßt nach dem Motto: Ich habe keine Ahnung von Technik und deswegen habe ich davor Angst und genau deswegen wird u.a. Microwave / Mikrowelle verbaannt! Dann schießt mir nur, ungelogen “dumme Nutte” in den Kopf und wenn ich das dann Formuliere ist es dann eine dumme Fotze. Ich finde das XTrem nett von mir, denn der Nuhr hat dabei einfach recht. Fresse, wenn keine Ahnung, sonst Holland in Not und die stehen zwar auf Wasser und das Meer und die Grachten, aber sobald da ein paar wenige Menschen die Konzentration verlieren ist LAND UNTER angesagt. Das hat mit den Popelpumpen im Innland nichts zu tun. Die armen armen armen Buhuuu Holländer stecken diesen Umstand aber ganz gut weg und auch das gemeckere ist bei den Holländern etwas anders. Ich werde darüber nichts schreiben, weil man nicht in das eigene Nest machen sollte; das ist so wie mit dem Blutsee vor der eigenen Tür – den sollte man vermeiden und nur anlegen, wenn es garnicht anders geht. Ich würde da dann eher wieder die “im Mondschein verfolgen” Nummer empfehlen, wenn es um die Beseitigung von Problemfällen in der näheren Umgebung gibt. Doch OBAcht! Auch wenn Du bist sehr gut zu Fuß, ein Menschenleib ist nicht wie Brot, besonders wenn er ist nicht mehr und Tod. Da brauch man dann Komplizen oder aber eine Karre, um den Kadaver woanderes hinzuschieben.
Screenshot from 2015-06-21 18:29:54

Wo isn dies Ivy hin? Ich habe da seit gefühlten EWIGKEITEN kein Update bekommen. Die D. oder so ist ja noch auf Tour soweit ich weiß und die Kuh aus Köln wird wohl auch noch in der Republik sein.

Letztens auf dem Menschenhändlermarkt, da kam der XTra aus Amerika und der Page hat denn kapituliert. Wie niedlich ist dat denn bitte? Erst auf dicke Hose mit Fast Food machen und denn die guten Pferde äh Menschen im Stalle lassen? Ihr dämlichen Spacken aus Amerika werdet immer wieder beim Fechter sitzen und die Übersetzung, ob mit oder ohne StrohFTP, nicht kapieren. Ich habe nie einen Stroh befüllt und mit Rum habe ich nichts am Hut, was eine File Transfer Prot. ist, dat weiß ich und da könnt ich Bände mit befüllen. Da ginge es denn bei mir eher um die Verteilung von Mirrors, aber was interessieren euch schon die Internettechniken…spätestens im BackEND kackt ihr einfach nur noch ab und hört nicht mehr zu, weil euch dat alles zu kompliziert wird. Es ist nicht kompliziert und schmeckt wie Pferdewurst: Lecker!

PS: Wenn digger in Neuseeland irgendwann den Platz gemacht hat, ich warte auf das Ticket und nicht auf das Ticket, wat anner Jacke hängt. Dat die ANreise nicht so easyjet-mäßig funktioniert IST KLAR.

Veröffentlicht von

naab3sujin

[Keep TetraHC Groovin']

One thought on “Koffer zu un…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.